Vereinsleben - Galerie

Turniersaison

Die Belohnung für ein konsquentes und regelmäßiges Training ist im Reitsport die Schleife am Pferdekopf. Der Wettkampf wird im Viereck oder im Parcours ausgetragen, wo sich Reiter/Fahrer-Pferd-Paare den Mitstreitern ihrer Leistungsklasse stellen. Einige unserer Vereinsmitglieder nehmen erfolgreich an Turnieren in Sachsen, Bayern und Thüringen teil und prüfen ihren Ausbildungsstand gegen den der umliegenden Konkurrenz. Sie vertreten unseren Verein aktuell sehr erfolgreich in den Disziplinen Dressur, Springen und Fahren von der Klasse E bis hin zur Klasse S. Wir sind stolz auf unsere Vereinsmitglieder, die auf diesem hohen Niveau unseren Verein so gut vertreten.

Vereinsturnier

2019 konnten wir es schaffen für unsere Turniereinsteiger ein kleines internes Turnier auf die Beine zu stellen. Von Reiterwettbewerb über eine E-Dressur bis zum Geschicklichkeitswettbewerb war alles vertreten. Dafür konnten wir von Außerhalb einen Trainer überzeugen den Part als Richter für unser kleines Turnier zu übernehmen. Somit war eine gerechte und unabhängige Wertung für alle Teilnehmer möglich. Für uns als neuer Vorstand war es eine sehr gute Möglichkeit Erfahrungen auf dem Gebiet der Turnierveranstaltung zu sammeln. Damit ist der Grundstein für folgende und evtl. auch wieder größere Turniere gelegt.

Weihnachtsschauprogramm

Am ersten Adventswochenende findet unser alljährliches Weihnachtsschauprogramm statt. Am Samstag 16 Uhr und Sonntag 14 Uhr werfen sich alle Vereinsmitglieder in aufwendige Kostüme und versuchen Jahr für Jahr die Zuschauer für ca. 2 Stunden zu begeistern! Keine Mühe wird gescheut damit jedes Jahr auch was neues dabei ist. Von den Klassikern wie Einmarschparade, Rassebild, Fahrquadrillie und Reiterspiel bis zu ausgefallen Programmpunkten, wie bewegliche Hindernisse und Ungarische Post ist für Groß und Klein was dabei.

Herbstritt

2018 war Kaiserwetter zu unserem ca. 3 stündigen Herbstausritt. Es ging über Felder und Wiesen, entlang auf Wirtschaft- und Waldwegen und das in allen Gangarten. Gestartet wurde gemeinsam mit einem Kremser für die „Nichtreiter“ auf dem Fahrplatz oberhalb der Stallungen. Von dort ging es weiter Richtung Mülsen und Pöhlau. Auf dem Wirtschaftsweg an der Freitagsstraße wurde Rast gemacht mit einem einzigartigen Panoramablick über ganz Reinsdorf. Für alle gab es eine kleine Stärkung in Form von Schokolade und einem Getränk der Wahl. Danach haben sich der Kremser und die Reiter wieder Richtung Stall auf gemacht und sind wohl und zufrieden, wenn auch etwas kaputt im Stall angekommen. Ein schöner und gelungener Ausritt. Das fanden ALLE!

Mülsner Pferdetage

Im Juni finden die Mülsner Pferdetage in Mülsen St. Jacob statt, wo unsere Vereinsmitglieder zahlreich teilnehmen. Hier werden auf dem großen Rasenplatz der Anlage wunderschöne Schaubilder in enormer Größe gezeigt! Geplant wird das Programm von dem Zuchtverein der Region und damit ist dieses Programm ein Zusammentreffen vieler Vereine der Umgebung die hier gemeinsam Kutschenbilder, Spaß- und Aktionbilder und zum Abschluss eine große Quadillie mit bis zu 24 Reiter- Pferdpaaren und Trompetenspielern auf die Beine stellen. Jahr für Jahr ein sehenswertes Ereignis!